Diese Seite drucken
17 Okt
Artikel bewerten
(43 Stimmen)

Bericht VLN Langstreckenpokal 17.10.2009

greenAUTOGAS schafft es auf das Siegerpodest der VLN Langstreckenmeisterschaft!

Das Team startet die letzten Vorbereitungen in der Boxengasse. Viele Besucher sind von unserem Audi TT angetan.

Unserem Rennteam bleibt nur noch eine Frage offen: Slicks, Intermediate oder Regenreifen?

+++ Jetzt wird es ernst! Unser Audi TT begibt sich zur Startaufstellung...

+++ Startschuss!

+++ Das komplette Team fiebert, denn die Nordschleife (auch "Grüne Hölle" genannt) ist unberechenbar! Hier kann das Wetter jederzeit umschlagen!

+++ Fahrerwechsel...der junge Fahrer Phillip Leisen tauscht mit Masashige Itoh aus Japan.

+++ Doch kurz vor Rennende kam der Audi ins Rutschen und verschenkte somit den ersten Platz.

+++ Auch Team-Chef Jörg van Ommen war mit dem Gesamtergebnis sehr zufrieden.

Tabelle Gesamtergebnis Platz: 30 Tabelle Klasse Platz: 2

Jörg van Ommen

Jörg van Ommen

Jörg van Ommen war von 1984 - 1996 aktiv im Motorsport. Seit 2005 hat er ein eigenes Rennteam »JvO Autosport« und ist damit in verschiedenen Klassen und Cups vertreten.

Das Neueste von Jörg van Ommen